Spargel pur

Kein Gemüse von der Stange: Kulinarisch ist es eine besondere Zeit, die gerade anbricht. Heiß ersehnt und lang erwartet liegt er nun endlich wieder, vornehm blass, in den Auslagen der Wochenmarktstände und der Gemüseabteilungen der Supermärkte: der Spargel. So lecker die weißen Stängel so dunkel sind die Schatten, die der Trend um das Gemüse wirft: beheizte Felder, Einsatz von gesundheitsschädlichen Pestiziden sowie umweltschädlicher Plastikfolien und immer wieder Berichte von unfairen Arbeitsbedingungen für ErntehelferInnen. Muss einem da der Appetit vergehen? Nein! Es gibt Alternativen, wie Biospargelbauer Christian Heitmeier aus Altomünster zeigt.

Eine Reportage auf Seite 20